Buchtipps

Ein Trost für alle, die nachts kein Auge zubekommen   "Ich liebe es, mich nachts in den Anblick des sternenbedeckten Himmels zu versenken", meinte Leo Tolstoi. Ob man sich dem anschließen möchte oder doch das Stroboskoplicht eines lauten Clubs vorzieht, den Kerzenschein im Fenster des Hauses gegenüber sucht oder nur die Ruhe der eigenen…
Den eigenen Tod inszenieren und dann ab in die Toskana? Zu früh gefreut! Als sein Chef sich mit großem Bedauern von ihm verabschiedet, steht für Arthur Ophof fest: So kann es nicht weitergehen. Dreiundzwanzig Jahre im Toilettenpapiervertrieb, im Reihenhaus eines Örtchens nahe Amsterdam, in der Ehe mit seiner lieben, sanften, verständnisvollen…
Es ist das spektakulärste Gerichtsverfahren des Jahrzehnts: Jessica Silver, Erbin eines Immobilienmoguls, verschwindet, und ihr Lehrer Bobby Nock wird des Mordes angeklagt. Der Afro-Amerikaner führte eine geheime Affäre mit Jessica. Die Jury ist gespalten, bis die junge Geschworene Maja alle von einem Freispruch überzeugt. Jetzt, 10 Jahre später,…
Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können.Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger…
  Wenn der Krieg Familien zerstört ... Leningrad, 30. Juni 1941. Die Zwillinge Viktor und Nadja müssen fort - ohne ihre Eltern. Denn die Deutschen kommen immer näher. Doch bevor die Fahrt ins Ungewisse überhaupt losgeht, verlieren sich die beiden. Ohne zu wissen, wo der andere steckt und ob Eltern und Geschwister überhaupt noch am Leben…
Die Suche nach dem leiblichen Vater - emotionales Buch fürs Herz für Mädchen ab 13. Eine Lüge! Delias ganzes Leben basiert auf einer Lüge, denn ihr Vater ist nicht ihr leiblicher Vater. Diese Erkenntnis wirft Millionen von Fragen auf, weckt Wünsche, sät Zweifel. Nichts ist mehr, wie es vorher war. Trost findet das Mädchen nur bei Kodiak, dem…
Eine wunderbare, erschütternde, großartige Familiengeschichte« Deutschlandfunk KulturWenn vier Menschen um einen Tisch sitzen, dann ist Maxim Leos Berliner Familie schon fast vollzählig versammelt. Die vielen anderen Leos, die in den 1930er-Jahren vor den Nazis flohen, waren immer fern, über den ganzen Erdball verstreut. Zu ihnen macht er sich auf…
Vom Erbe unserer Mütter und dem Wagnis eines freien LebensIn Berlin tobt das Leben, nur die 27-jährige Hannah spürt, dass ihres noch nicht angefangen hat. Ihre Großmutter Evelyn hingegen kann nach beinahe hundert Jahren das Ende kaum erwarten. Ein Brief aus Israel verändert alles. Darin wird Evelyn als Erbin eines geraubten und verschollenen…
Der heitere Lesespaß für alle Tage. Uwe Timm erzählt von Tante Anitas Schluckauf. Heinrich Böll amüsiert mit der Geschichte vom arroganten Touristen, der einem armen, aber zufriedenen Fischer marktwirtschaftliche Ratschläge erteilt. Darüber hinaus ist in diesen Erzählungen und Gedichten die Rede von Katzen und Gänsen, von Kindheit und Jugend - und…
  Wer sind wir, wenn wir keine Europäer mehr sind? - Der grandiose europäische Gesellschaftsroman Ein junger Page, Abdul, empfängt den Schriftsteller auf den Marmorstufen des Eingangsportals, über dem in goldenen Lettern der Name "Grand Hotel Europa" zu lesen ist. Sie rauchen eine erste Zigarette und kommen miteinander ins Gespräch. Der…